Like Us On Facebook!
  • Startseite

Einleitung

Amorgos ist die östlichste Insel der Kykladen. Mit ihrer länglichen Gestalt wirkt sie wie ein Schutzschild, das sich vor die im Osten gelegenen kleinen kykladischen Inseln stellt. Stolz liegt sie im Zentrum der südlichen Ägäis, dort wo sich der Norden und der Süden treffen. Amorgos ist das Tor der Inseln der östlichen Ägäis zur kleinasiatischen Küste.
Mit ihrem umfangreichen Kulturerbe und ihrer besonderen wilden Schönheit ruft Amorgos, die Insel des endlosen Blaus, beim Besucher Ehrfurcht und Erstaunen vor.

Geografische und morphologische Merkmale

Amorgos liegt zwischen Naxos und Astypalaia, auf einer Luftlinie, die die Inselgruppe Dodekanes mit Piräus verbindet. Mit ihrer extrem länglichen Form weist sie eine Länge von ca. 32 km. An der engsten Stelle ist sie 3 km breit, an der breitesten ca. 12 km. Ihre Küstenlinie summiert sie auf eine Länge von 112 km.
Die Inselfläche beträgt 121 qkm. Amogos ist die siebtgrößte Insel der Kykladen. Unter allen griechischen Inseln nimmt sie die 25. Stelle ein.

Calendar

«  April 2017  »
MDMDFSS
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Weather

Clear

12°C

Amorgos

Clear

Humidity: 64%

Wind: 9.66 km/h

  • 25 Apr 2017

    Clear -17°C 11°C

  • 26 Apr 2017

    Clear 16°C 12°C

Newsletter

Erkundigen Sie sich über alle News rund um unsere Insel!